Montag, 3. November 2014

Aufgewacht Prinzessin und raus aus den Federn…


Hallihallo,


Schon vor ein paar Wochen habe ich euch ja von der obercoolen britischen Hautpflegemarke >treacle moon< berichtet, einer Marke, mit der ich zwei wunderschöne Ferienwochen in Großbritannien bei einer atemberaubenden wie hochprozentig britischen Gastmama und seidig weiche Haut verbinde.

Damals habe ich euch die>the raspberry kiss< - Bodylotion vorgestellt und auch diesmal nehme ich eine Bodylotion unter die Lupe.


Kostenpunkt: 0,99€



Wie letztes Mal habe ich mir auch diesmal die Reisegröße gekauft, aus wirtschaftlichen wie praktischen Gründen – ich brauchte eine kleine, günstige Creme für die Handtasche.

Da meine Freundinnen auch von den süßen Lotions und Duschbads von >treacle moon< begeistert sind, bin ich in der Freistunde mit meiner süßen Vampirfreundin Lydia zu dm gewatschelt, die mich fachfraulich beim Kosmetikkauf beraten hat.

Lydi hat sich schon vor gefühlten Ewigkeiten ( also vor den Herbstferien) die > one ginger morning<- Lotion gekauft, auf die ich dann auch gespitzt habe. Aus vielen abwegigen Gründe wollte ich sie mir aber zunächst nicht kaufen. Zum einen dachte ich, Ingwer wäre nichts für mich, zum anderen bin ich wohl eine der wenigen Mädchen, die ständig befürchten ihre Freundinnen würden sie als „ Faker!“ ( ja das Wort hat sein eigenes Ausrufezeichen, weil man es ausbrüllt, während mit nacktem Finger auf angezogene Mitmädchen zeigt, die zufällig die selben Schuhe tragen)

defamieren, was so hirnrissig wie unrealistisch ist.
Nun ja, jedenfalls habe ich Lydia artig gefragt, ob es ihr etwas ausmachen würde, wenn ich dieselbe Lotion kaufen würde, woraufhin sie von köstlicher Verwirrung durchflutet wurde und mich ansah, als würde sie erraten wollen, was sich gerade hinter meiner Stirn abspielte.

„ Klar, mach doch.“ meinte sie dann nur und ich hüpfte freudig zur Kasse.



Ach ich liebe einfach diese kleinen Sprüche. Schon allein deswegen lohnt sich der Kauf :D
Wer auf den frischen, einzigartigen Duft von frisch geriebenen oder geschnittenen Ingwer steht, wird >one ginger morning< lieben. Es ist kein süßer oder pudriger sondern ein aufgeweckter fast sportlicher Duft, den ich immer mit meiner Lydia im Holzfällerhemd und hohem Pferdeschwanz verbinde, weiß der Teufel warum. Auch hier schöpft >treacle moon< die volle Kraft der Eigenständigkeit von einzelnen, natürlichen Düften aus und versetzt einen in den angenehmen Rausch eines lampiongeschmückten Asiamarktes oder des  einzigartigen, gemütlichen Wohlgefühl eines kuschligen Decke und einer Tasse heißem Ingwertee am Abend auf dem Sofa. Eine Bodylotion für alle Sinne die zeigt, dass Ingwer wie die Apfelkaugummis von Hubba Bubba duften kann, die ich mir früher von meinem kleinen Taschengeld zum Kaugummiblasen – machen – üben gekauft und geliebt habe.



liebst

Elli

Kommentare:

  1. Ich habe mittlerweile 6 von den Mini Bodylotionen im Regal zu stehen :D
    Ich finde diese wirklich toll ;D
    Euer Blog gefällt mir wirklich gut :)
    Vielleicht habt ihr Lust bei meiner Blogvorstellung mit zu machen, würde mich auf jeden Fall freuen.
    Alles Liebe Kleinstadtcinderella <3
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de/2014/11/neue-reihe-blog-des-monats.html

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich toll :)
    Liebe Grüße
    www.madamepopulaire.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Treaclemoon Bodylotions und Duschgele!*-*

    AntwortenLöschen