Donnerstag, 27. August 2015

Gunvald hat Geburtstag!

Hallihallo,

Heute feiern wir den Geburtstag meines Lieblingsgefährten. Er ist klein, ziemlich stark behaart und nutzt eine Art zu Kommunizieren, die nicht einmal er selbst wohl richtig versteht. Und doch liebe ich ihn von Herzen.
Im Jahre 2009, genau an diesem Tage, kam mein kleiner Kater Gunvald Larsson auf die Welt. Seinen kuriosen Namen hat er von einem schwedischen, knallharten Hund und Polizeibeamten, der mit meinem Gunni im Grunde gar nichts gemeinsam hat, aber das ist auch nicht schlimm, da ich mit ihm ja auch nur kuscheln möchte und keine Verbrechen aufklären will.


Seit nun genau 6 Jahren erwärmt dieser kleine knuffelige Kerl mein Herz und strapaziert meine Lachmuskeln. Der Ausdruck, dass Katzen ihren eigenen Kopf haben, stimmt, nur schwirrt in eben diesem auch eine Menge Blödsinn herum, den man sich nicht immer zweifelsfrei erklären kann.
Dennoch habe ich ihn unheimlich lieb und möchte ihn in meinem Leben nicht missen. Schon letztes Jahr wollte ich für Gunni einen kleinen Geburtstagsgruß verfassen und hier veröffentlichen, aber damals kam es mir noch recht albern vor. Das ist es höchstwahrscheinlich immer noch, aber jetzt ist mir das auch egal.
Mit seinen 6 Jahren wäre Gunvald, wäre er humanoid, bereit für die Schule. Glücklicherweise ist und bleibt er mein kleines Kätzchen, sodass ich ihm nicht jeden Tag die Krawatte neu binden müsste. Denn eins ist klar: Gunvald würde nur auf einem überkandidelte, britische Privatschule gehen, wo seine Talente gefördert würden und ich so viel Schulgeld bezahlen müsste, dass ich ihm bis an sein Lebensende auf der Tasche liegen und jeglichen Luxus von ihm verlangen könnte, da er nur dank meiner Liebe und Kreditkarte zum Multimillionär werden konnte. Ja, so wäre das.
source

Und jetzt höre ich besser auf, euch mit meinen seltsamen Fantasien zu verstören und feiere lieber den Geburtstag meiner Mieze mit einer Portion vom guten Sheba und einem deftigen Schluck Katzenmilch – natürlich nur für Gunvald.

liebst

Elli

Kommentare:

  1. Floppy!
    Von mir alles gute nachträglich und von Socke ein herzliches Schnurren für den kleinen Gunni vom alten Kater.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eines der schönsten englischen Wörter überhaupt, oder nicht? :3
      Danke darüber wird sich Gunvald bestimmt freuen.

      liebst
      Elli

      Löschen