Samstag, 27. September 2014

Sweet wired 16 Google!

Hallihallo,



Himmel wie die Zeit vergeht. Erst vor 16 Jahren wurde das junge Ding von Larry Page und Sergey Brin gegründet und ist heute die beliebteste Suchmaschine überhaupt. Gut wir haben manchmal kleine Auseinandersetzungen mit Google, was Datenschutz oder den Weg zum Suchmaschinenmonopol angeht, aber so sind Teenager halt.
Kaum vorzustellen, wie unser Leben vor Google war und mittlerweile ohne Google wäre. Man müsste wieder in Lexika rumblättern -oh Schreck!
Aber jetzt ernsthaft, danke Google, dass es dich gibt. Du machst, insbesondere das Leben bibliophober Schüler bedeutend einfacher. 
Stoßen wir also, mit Apfelsaft natürlich, auf die nächsten 16 Jahre mit dir an, Google. Feier nicht so viel, wir brauchen dich morgen noch, um zu googeln, wie man am besten einen Kater loswird.

oh und mach bitte weiterhin so viele, schöne Google Doodles :D



liebst
Elli

Kommentare:

  1. Gute Güte, zwei Posts an einem Tag? Da kommt man nicht hinterher!
    Ich hab Google auch sehr lieb, wir müssen aber wirklich aufpassen, jetzt, wo es legal an Bier kommt... Da denken manche, sie würden alles vertragen, aber in dem zarten Alter wäre ich schon vorsichtig. Man sieht ja an den Doodles, das es zum Teil doch noch ein Kind ist.
    Und danke, dass du ein so schönes Wort wie "bibliophob" eingebunden hast. (Das Wort an sich ist schön, nicht die Bedeutung. Ist klar. Weißt du ja.)

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen