Mittwoch, 3. September 2014

GLOSSYBOX YOUNG JULI- AUGUST 2014

Hallöchen (:


Dieses Woche kam wieder die Glossybox Young und ich möchte sie euch gerne zeigen. Ich habe die Produkte auch schon Zeit gehabt und möchte euch meine ersten Eindrücke schildern.




Fangen wir mit dem ersten Produkt an, welches mir sofort aufgefallen ist; durch die Größe. Das war das essence- Parfum "like best friends forever!"Das ist das große Format von den essence Parfums. Der Duft ist leider überhaupt nicht meins. Er riecht sehr alt, etwas blumig, aber sehr schwer, was ich überhaupt nicht mag. Ich gab es so meiner kleinen Schwester, weil es viiiel besser zu ihr passt, als zu mir und sie trägt es sehr gerne.

Als Zweites holte ich eine grüne Probiertube von Weleda heraus. Es ist eine „Citrus Erfrischungs- Cremedusche“. Diese riecht sehr gesund und angenehm und frisch. Ich finde es riecht extrem nach einem Tap für den Geschirspüler, was ich komischerweise mag. Ich habe sie erst 2 mal ausprobiert, aber ich kann schon mal sagen, dass meine Haut nach der Dusche weich war, auch noch gerochen hat, aber der Duft verflog. Vielleicht ändert sich das ja, bei mehrmaligen benutzen.

Auch befindet sich ein Nagelöl von Emmi- Nail in der schwarzen Tasche. Dieses soll nach Olive und Grapefruit riechen und Feuchtigkeit spenden. Nach Grapefruit direkt riecht es nicht, aber man kann ganz leicht den Geruch von Oliven riechen, aber sonst riecht es nach nicht- total neutral. Durch die Kugel, die die Flüssigkeit perfekt dosiert, kommt genug von dem Produkt auf den Nagel und es wird gleichmäßig verteilt. Auf den Nägeln ist es ölig, wie es zu erwarten war, aber hier habe ich auch nicht sofort ein Gefühl von Besserung gespürt, was auch wieder daran liegt, dass man es öfters anwenden möchte. Es trocknet aber sehr schnell auf den Nägeln, was ich sehr gut finde, denn ich hatte schon etliche Nagelöle, die nicht mal nach der Stunde fest wurden. Es füht sich auf den Nägeln auch nicht wie ein Fremdkörper an. Ich werde es auf alle Fälle weiter benutzen und sehen wie sich meine Nägel gesamt verändern!

In dem Täschen befand sich außerdem der „Mascara- Cat Queen Long Lashes“ von der Marke LCN die diesen Mascara und weitere Produkte mit Daniela Katzenberger herausbrachte. Von dieser Marke bekamm ich schon einmal einen Augenbrauenstift und schon den fand ich sehr gut. Er ist überhaupt nicht so, wie man ihn sich von „Dannie“ vorstellt und hatte so große Erwartungen ;). Diese wurden eingehalten. Die Wimperntusche gibt viel Farbe ab und verleiht meinen kleinen Stummelwimpern, die keinen Schwung haben, eine Verlängerung und einen kleinen Schwung, was ein großer Fortschritt ist. Auch meine Freundinnen sagen, der Mascara ist auf meinen Wimpern sehr schön. Ich mag auch das Bürstchen, mit dem man sehr gut alles auftragen kann und ich bekomme mit ihm auch die inneren Wimpern geschminkt und auch sehr gleichmäßig, was für mich ein großes Problem immer war. Also diese wird jetzt sehr oft verwendet!



Zum Schluss befand sich ein "Kohl Eyeliner Pencil- 01. Black" von der Marke City Color. Er lässt sich sehr leicht und dünn aufzeichnen und kann ohne abzusetzten, eine gerade Linie auf dem Augenlid/ obere und untere Wasserlinie ziehen. Er ist sehr dezent, außer man drückt schneller auf, wo es dann komplett schwarz ist. Bei einmaligen und leichtem/ normalen Aufdrücken ist es eher ein sehr dunkeles grau. Man kann ihn leicht verwischen. Trotz dem nicht kompletten schwarz, mag ich ihn trotzdem, weil es einfach sehr leicht mit ihm ist, einen Eyeliner zu ziehen!



xoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen